Gruselige Fratzen

Sehr fantasievoll zeigten sich die Kinder, als sie ihre Kürbisse bearbeiteten. Bild: nib
Der Obst- und Gartenbauverein Wolfring feierte sein Herbst- und Kürbisfest. Dabei wurden die Sieger beim Gartenfruchtwettbewerb der Kindern gekürt.

Der Kürbis war heuer die Gartenfrucht des Vereins. 19 Mädchen und Buben hatten im Frühjahr die Samen in Empfang genommen. Beim Herbst- und Kürbisfest, das der Verein im Gewächshaus der Gärtnerei Nägele in Wolfring beging, verkündete Vorsitzender Franz Ziegelmeier den Sieger. 8,460 Kilogramm brachte der Kürbis von Fiona Heimler auf die Waage, was ihr den 1. Platz bescherte. Platz zwei ging an Alexander Schleicher, Dritter wurde Jonas Schleicher. Unter Anleitung der 2. Vorsitzenden Bettina Berger schnitzten die Kinder aus den Kürbissen lustige Gesichter oder auch gruselige Fratzen für Helloween. Diese wurden fantasievoll bemalt oder mit Farbe besprüht. Neben Kaffee und Kuchen gab es Kürbissuppe, Zwiebelkuchen und Federweißen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.