Gut besuchtes Osterschinken-Schießen bei Edelweiß
Brotzeit ist gesichert

2. Schützenmeister Uwe Friedrich (Zweiter von links) und Bürgermeister Bernhard Lindner (rechts) überreichten die Preise des Osterschinken-Schießens an die Vereinsvertreter. Bild: ufh
Großer Andrang herrschte im Schützenverein Edelweiß Süß beim Osterschinken-Schießen. Fast 40 Teilnehmer aus sechs ortsansässigen Vereinen wollten sich bei diesem traditionellen Wettbewerb in die Siegerliste eintragen. Als Sieger verwies Tobias Wendl mit einem 28-Teiler Erich Obleser (30) sowie Matthias Weiß (39) auf die Plätze zwei und drei. Weitere Schützen erhielten Schinken oder andere kleine Preise. Auch jeder teilnehmende Verein bekam einen Schinken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.