Gut gespielt, hoch verloren
Juniorenfußball

Weiden. (lst) Ein nicht dem wahren Spielverlauf entsprechendes 0:6 (0:2) haben die U-19-Fußballer der SpVgg SV Weiden am Sonntag beim Spitzenreiter SC Schwabach kassiert. Denn die Schwarz-Blauen um das Trainerduo Rainer Fachtan und Daniel Wolfrath zeigten beim Landesliga-Tabellenführer eine ihrer bislang stärksten Saisonleistungen.

Unterschiedlicher hätten die Ausgangspositionen nicht sein können: Die Schwabacher erwarteten mit sieben Siegen im Rücken eine Mannschaft, die erst drei Punkte auf dem Konto hat und bei der das Selbstbewusstein momentan nicht so groß ist. Das Spiel entwickelte sich allerdings nicht so, wie von der Papierform her erwartet. Im Gegenteil: Die SpVgg SV war spielbestimmend. Nur hatte sie das alte Problem, dass sie die sich bietenden Möglichkeiten einfach nicht nutzt. Anders die Mittelfranken, die ihren ersten Angriff zum 1:0 (26.) verwerteten. Das 2:0 folgte in der 30. Minute.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild. Die Weidener U19 erarbeitete sich Chance um Chance. Allerdings trafen Alexander Dobmann und Julian Schindler jeweils nur die Latte. Auch Michael Busch hatte eine Riesenchance, als er den Torwart bereits umspielt hatte, aber den Abwehrspieler auf der Linie anschoss. In dieser Druckphase der Weidener machten die Schwabacher das 3:0 (53.) und das 4:0 (64.). Erst in den letzten zehn Minute zollte die SpVgg SV dem hohen Tempo etwas Tribut. Die Oberpfälzer liefen in zwei Konter zum 6:0-Endstand.

Betreuerschulung

(mez) Unter dem Motto "Fit for Kids" findet eine Betreuerschulung für den Kleinfeldbereich des Bayerischen Fußball-Verbandes im Sportheim in Immenreuth an der SOS-Kinderdorf-Straße statt. Die zweitägige Schulung für Trainer und Betreuer der U-7 bis U-13-Mannschaften beginnt am Montag, 10. November, um 19 Uhr. Der zweite Termin ist eine Woche darauf am Montag, 17. November, zur gleichen Zeit. Besprochen werden Themen zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie die Organisation des Spielbetriebes. Es gibt eine kleine Regelkunde und Tipps für den Umgang mit Eltern.

Anmeldungen sind an den Lehrgangsleiter Karl-Heinz Luber zu richten unter Telefon 0961/ 34958 oder über Mail an karl-heinz-luber@t-online.de. Anmeldeschluss ist am 6. November.

BayWa-Pokal

Halbfinale, Kreis AM/WEN

FC Weiden-Ost - FC Amberg 2:1 SG Waldthurn/Altenst./Neuk. - SV Raigering 5:7 n.E.

Finale am 15. April um 19 Uhr: SV Raigering - FC Weiden-Ost
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.