Gut vorbereitet ist halb gewonnen. Der erste
Die Freude spielt immer mit

Probedurchgang für den Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" hinterließ bei elf der 20 Vertreter der Städtischen Sing- und Musikschule (SMS) warmen Applaus im Ohr und ein gutes Gefühl im Bauch.

Sulzbach-Rosenberg. (aks) Zu Hause oder mit dem Musiklehrer üben ist die eine Sache, das gleiche Stück vor Publikum vorzutragen, etwas ganz anderes. Damit seine Schützlinge mit dieser Situation klarkommen, hat Schulleiter Steffen Weber zwei interne Konzerte zur Vorbereitung auf den Plan gesetzt - das erste als "Bühne frei spezial" im Saal der SMS.

Was alle Darbietungen einte, war der Eindruck des Besonderen, eine Bereicherung, ganz unabhängig vom Ausgang des Entscheids. Stures Trimmen und Abspulen war dabei nicht der Schlüssel zum Erfolg, wie Michael Kämmle mit seinen jungen Blockflöten-Schülerinnen Zoe-Elisabeth Leach, Felicitas Groth und Anna-Lena Schmidt demonstrierte.

Erst sieben Jahre alt

Zu ihren Programmen gehörte nicht nur die Wiedergabe klassischer Flötenliteratur, Kämmle ließ seine sieben-, zehn- und elfjährigen Elevinnen auch tatkräftig mitarbeiten beim Transponieren Morgensternscher Lyrik in vertonte Sprache. Dass Spaß dabei kein unwesentlicher Faktor war, konnte man gut erkennen.

Die Querflötenschüler aus Steffen Webers Klasse spannten den Faden des Außergewöhnlichen virtuos weiter: Susanne Hiltl und Annette Knab mit gemeistertem Anspruch an der Seite von Klavierbegleiterin Lisa Milyukova, Sebastian Schürfeld und Lisa-Marie Straller mit gewagt-gelungenen Solo-Drahtseilakten.

Als wohldosierter Ohrenschmaus entpuppten sich auch die Milyukova-Schülerinnen Janika Sebald und Hannah Gruber, deren vier Hände dem Flügel leichtfüßigen Mozart ebenso entlockten wie wellengetragene Bootsstimmung à la Debussy.

Leidenschaftliche Musik

Nicht missen wollten die Zuhörer zudem Tanja Gebhardt, die ihrer Gitarre hauchzarte und leidenschaftliche Musik entlockte, oder Benedikt Trummer, der mit modernen und barocken Werken die beschwingte Eleganz des Tenorhorns hervorhob.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.