Gute Leistungen bei Bezirks- und Landesmeisterschaft - Mehrere Titel errungen
Feuerschützen schießen scharf

Urkunden erhielten die bei der Bezirksmeisterschaft erfolgreichen Schützen der Feuerschützengesellschaft Windischeschenbach. Bild: spz
Windischeschenbach. (spz) Mit großem Erfolg beteiligte sich die Feuerschützengesellschaft Windischeschenbach an der Bezirks- und Landesmeisterschaft 300 Meter/Perkussion des Bundes Bayerischer Schützen (BBS) in Traunfeld und Bamberg. Es traten 23 Schützen in den verschiedenen Kurz- und Langwaffendisziplinen an.

Schützenmeister Herbert Trautner und Sportleiter Gerhard Krapf übergaben die Urkunden an die erfolgreichen Teilnehmer. Bezirksmeisterschaft Kurzwaffe: Präzision Kleinkaliber Pistole/Revolver: Gerhard Krapf 8. und Klaus Brunner 12. in der Seniorenklasse. Jürgen Landgraf 5. in der Altersklasse (AK) und Marco Hösel 10. in der Schützenklasse (SK).

Pistole 9 Millimeter Präzision: Markus Plößl 3. und Jürgen Landgraf 5. In der Kombi-Disziplin Pistole holte Thomas Kleeberg (AK) den 5. Platz. Bei den Langwaffen 50 Meter starteten: Zielfernrohrgewehr KK: Andre Holub Bezirksmeister, Thomas Frötschl 2., Lukas Merther 4. und Patrick Mierzowski 5. (Jugendklasse). Herbert Trautner wurde 1., Felix Brunner 2., Max Roderer 2., Nikolaus Dorner 3. und Klaus Brunner 5. in der Seniorenklasse. Bei den Supersenioren erreichte Georg Rahn den 2. Platz.

Matchsportgewehr Kleinkaliber: 1. Bernhard Lang (SK). Selbstlade-Sportgewehr GK optische Visierung: Thomas Wildgans (AK) 1. Unterhebelrepetierer: Thomas Bromber (SK) 2. Langwaffe 100 Meter: Dienstsportgewehr offene Kimme: In der Schützenklasse wurden Christian Krapf und Klaus Brunner (Seniorklasse) Bezirksmeister. Josef Garban ebenfalls Seniorenklasse errang den 2. Platz. Sportgewehr Selbstlader optische Visierung (Präzision): Thomas Wildgans (AK) wurde Bezirksmeister, Alois Hermann 6., Thomas Kleeberg und Gerhard Krapf 7. Zeitserie: Gerhard Krapf 2. und Thomas Kleeberg 3. Jagdgewehr: Alois Hermann 2., Josef Garban 3. und Marco Hösel 5.

Bei der Landesmeisterschaft Perkussion platzierten sich Josef Garban mit dem Gewehr auf 100 Meter auf dem 6. und Thomas Wildgans jeweils auf 50 Meter auf dem 3. und auf 100 Meter auf den 6. Rang, mit der Pistole auf Platz 4.

Landesmeisterschaft 300 Meter: Hier erreichten in den verschiedenen Disziplinen Thomas Wildgans (AK) zweimal einen 1. und 3., Josef Lindner den 8. und Serhan Karakuzu den 10. Platz, beide in der Seniorenklasse. Bei den Super Senioren landete Georg Rahn auf dem 2. Platz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.