Gutes Jahr für die Brandschützer

Kommandant Peter Speckner (Zweiter von links) sowie (von rechts) Vorsitzender Stefan Lindner und Bürgermeister Jürgen Kürzinger dankten Jürgen Adelhardt, Gerhard Diertl, Roland Biersack und Manfred Schecklmann für jahrzehntelangen aktiven Feuerwehrdienst und hießen Jochen Lobenhofer willkommen. Bild: lep

Es gab vielfältige Aufgaben, Einsätze, Ausbildungen und Veranstaltungen: Von einem arbeitsreichen Jahr berichtete Vorsitzender Stefan Lindner in der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr. In einer Bilderpräsentation rief er alle Höhepunkte noch einmal in Erinnerung.

So wurden ein Erste-Hilfe-Kurs, die "Wintergaudi" und die Vatertagsfeier veranstaltet. Um die Kameradschaft zu fördern, ging es nach Bindlach zum Bowlen, erklärte Lindner in seinem Rückblick auf das Feuerwehrjahr 2014. Des Weiteren seien zahlreiche Feste anderer Ortsvereine und benachbarter Wehren besucht worden.

Kommandant Peter Speckner gab einen Überblick über das Einsatzgeschehen. Zu einer Sicherheitswache, drei Bränden und 17 Hilfeleistungen sei die Wehr gerufen worden. Fünf Übungen pro Gruppe, eine Stationsausbildung und zwei Schulungsabende dienten der Aus- und Fortbildung.

Kassenwart Thomas Diertl sprach in seinem Bericht trotz diverser Anschaffungen - wie Softshelljacken und T-Shirts - von einer ausgeglichenen Kassenlage.

Auch die Jugendfeuerwehr könne auf ein gutes Jahr mit vielen Veranstaltungen zurückblicken, merkte Jugendwart Matthias Seemann an. Unter anderem zählte er die Ramadama-Aktion der bayerischen Feuerwehren, den Berufsfeuerwehrtag und den Wissenstest auf. Für 20 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr wurden Jürgen Adelhardt und Gerhard Diertl geehrt. Für 30 Jahre nahmen Roland Biersack und Manfred Schecklmann das Ärmelabzeichen in Empfang.

Neu aufgenommen als passive Mitglieder wurden Jochen Lobenhofer und Dominik Weidner. Eingangs hatte Vorsitzender Stefan Lindner die drei Bürgermeister Jürgen Kürzinger, Josef Schreglmann und Werner Trenz, die Gemeinderäte Georg Adelhardt, Jürgen Geyer, Johann Hammer und Heribert Lassner sowie Ehrenvorsitzenden Georg Seemann und Ehrenfeuerwehrmann Alois Adelhardt besonders begrüßt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sassenreuth (164)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.