Gymnasiasten lassen sich eine Geschichte schenken - Nächste Aktion: "Mein Herzbuch"
Spaß an Büchern wecken

Nabburg. Der "Welttag des Buches" feiert heuer sein 20-jähriges Jubiläum. Ziel der Buch-Gutschein-Aktion ist es, Lesebegeisterung zu wecken. In diesem Jahr beteiligten sich bundesweit über 33 000 Schulklassen der Klassenstufen 4 und 5 an dem Projekt. So erhalten rund eine Millionen Kinder kostenlos spannenden und altersgerechten Lesestoff über den örtlichen Buchhandel. Auch die fünften Klassen des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums machten auf Initiative von Studienrat Andreas Fröhlich hin mit.

Sie hatten sich im Vorfeld für die Buch-Gutschein-Aktion "Ich schenk dir eine Geschichte" angemeldet, die von der "Stiftung Lesen", dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, dem cbj-Verlag, der Deutschen Post, dem ZDF und den Kultusministerien aller Länder gesponsert wird. Die Schüler erhielten von der Buchhandlung Westiner ein spannendes Buch. Die jugendlichen Leser erwartet im Jubiläumsjahr der Kurzroman "Die Krokodilbande in geheimer Mission", der von Dirk Ahner exklusiv zum Aktionstag verfasst wurde. Die Schüler nehmen auch an dem Projekt "Mein Herzbuch!" teil. Hierzu machen sie ein Foto und erklären kurz, warum sie gerade das jeweils ausgewählte Buch so begeistert hat.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.