Haftbefehl, aber außer Vollzug
Polizeibericht

Maxhütte-Haidhof. (ch) Die 24-Jährige, die im Verdacht steht am Montag auf ihren Lebensgefährten eingestochen zu haben (wir berichteten), ist wieder auf freiem Fuß. Der Haftrichter am Amtsgericht Amberg erließ zwar Haftbefehl wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung, setzte ihn aber gegen entsprechende Auflagen außer Vollzug. Das teilte das Polizeipräsidium Regensburg am Dienstag mit. Bei der Entscheidung des Richters dürfte eine Rolle gespielt haben, dass sich die junge Frau geständig gezeigt hatte. Auch der zunächst im Raum stehende Vorwurf eines versuchten Tötungsverbrechens ließ sich offenbar nicht aufrecht erhalten. Die Tat ereignete sich in der Nacht zum Montag gegen 3.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Ernst-von-Fromm-Straße in der gemeinsamen Wohnung. Der Schwerverletzte musste daraufhin in ein Regensburger Krankenhaus gebracht werden. Eine erste Befragung durch Beamte der ermittelnden Kripo Amberg sei bereits erfolgt, berichtete die Polizei ohne weitere Angaben.

Kurz notiert

Ministerin und Demografieforscher

Schwandorf. Der demografische Wandel stellt die Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Unternehmen konkurrieren um Fachkräfte, Kommunen stehen im Wettbewerb um Neubürger, und die älter werdenden Menschen benötigen eine auf ihre Lebenssituation angepasste Infrastruktur. In diesem Prozess ist die Familienfreundlichkeit eine Grundhaltung und Leitlinie der sozialen Infrastruktur. Das "Lokale Bündnis für Familie im Landkreis" arbeitet seit 2005 an der Verbesserung des Lebensumfeldes in den Kommunen und an der Implementierung der familienfreundlichen Personalpolitik in den Unternehmen. Es organisiert eine Veranstaltung mit dem Titel "Familienfreundlichkeit und demografischer Wandel" am Freitag, 13. März, von 18 bis 20 Uhr im Foyer der Sparkasse. Als Referenten sagten Bayerns Sozialministerin Emilia Müller und Professor Dr. Lothar Koppers, Demografieforscher in Nordbayern, zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.