Hahnbach.
Hahnbach freut sich auf Eröffnungsspiel

Fußball-Bezirksligist SV Hahnbach hat unter Trainer Stefan Fink die Saisonvorbereitung aufgenommen. Dabei gab es eine schöne Nachricht: In Hahnbach findet heuer das Eröffnungsspiel der Bezirksliga statt. Gegner am Freitag, 24. Juli, ist der letztjährige Vizemeister SV Grafenwöhr.

Neu bei den Schwarz-Gelben sind Torwart Georg Nägerl (FV Vilseck), Kevin Bauer (SV Loderhof) und Rückkehrer Fabian Brewitzer (TuS Rosenberg). Aus der Oberligajugend rücken sechs Spieler in den Herrenbereich auf. Das sind Alexander Sollfrank, Marcel Bauer, Michael Hirschmann, Timo Endisch, Korbinian Graf und Matthias Graf. Manuel Rösl, der nach einer kurzen Auszeit seit der Winterpause wieder spielt, komplettiert die Zugänge.

Michael Dehling hängte dagegen die Fußballschuhe an den berüchtigten Nagel. Torwart Andreas Fladerer kann beruflich nicht mehr spielen. Sebastian Geilersdörfer und Jugendspieler Marcel Bergmann wechseln zu den SF Ursulapoppenricht. Philliph Geitner aus der Jugend geht zum TuS Rosenberg. Eine große Lücke hinterlässt Fabian Schötz, der aufgrund seines Studiums in den fränkischen Raum zum SC Schwabach wechselt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.