Hallenfußball

Jubiläumsturnier

für Alte Herren

Amberg. (tre) Der SC Germania Amberg richtet am Samstag, 7. März, zum zehnten Mal den Mazda-Cup für Alte-Herren-Mannschaften aus. Zum Jubiläumsturnier, das unter der Schirmherrschaft des Autohauses Schwab steh, kommen zehn Mannschaften in die triMAX-Halle. 20 Begegnungen in zwei Gruppen stehen in den Vorrundenspielen an. Beginn ist um 10 Uhr, die Spielzeit beträgt 1x12 Minuten.

In der Gruppe A starten der Gastgeber Germania, FC Schlicht, FV Vilseck, SVL Traßlberg und SV Loderhof/Sulzbach. In der Gruppe B spielen SV Inter, DJK Ensdorf, DJK Ammerthal, FC Schwarzenfeld und ESV Amberg. Die Vorrunde: 10 Uhr Germania - Vilseck. 10.14 Uhr Schwarzenfeld - Ensdorf. 10.28 Uhr Traßlberg - Loderhof/Sulzbach. 10.42 Uhr Bergsteig - Ammerthal. 10.56 Uhr Schlicht - Germania. 11.10 Uhr ESV Amberg - Schwarzenfeld. 11.24 Uhr Vilseck - Loderhof/Sulzbach. 11.38 Uhr Ensdorf - Bergsteig. 11.52 Uhr Traßlberg - Schlicht. 12.06 Uhr Ammerthal - ESV Amberg. 12.20 Uhr Loderhof - Germania. 12.34 Uhr Bergsteig - Schwarzenfeld. 12.48 Uhr Vilseck - Traßlberg. 13.02 Uhr Ensdorf - Ammerthal. 13.16 Uhr Schlicht - Loderhof/Sulzbach. 13.30 Uhr ESV Amberg - Bergsteig. 13.44 Uhr Germania - Traßlberg. 13.58 Uhr Schwarzenfeld - Ammerthal. 14.12 Uhr Vilseck - Schlicht. 14.26 Uhr Ensdorf - ESV Amberg.

Die Halbfinals steigen um 14.40 Uhr und 14.54 Uhr, bevor ein Einlagespiel der F-Junioren den Akteuren eine kleine Pause verschafft. Danach geht es weiter mit den Platzierungsspielen um die Plätze fünf bis zehn ab 15.50 Uhr. Über den Turniersieg wird ab 16.26 Uhr entschieden. Zuerst spielen die Verlierer der Halbfinals die Plätze drei und vier aus, ehe dann die Halbfinalsieger um den Pokal kämpfen.

G- und F-Junioren

Sonntag am Ball

Amberg. (tre) Die Doppelturnhalle der Luitpoldschule ist Austragungsort für ein Hallenturnier des SC Germania Amberg. Am Sonntag, 8. März, spielen in zwei Turnieren G- und F- Junioren um Pokalehren. Rund 160 Kinder sind am Ball. Insgesamt werden in jedem Turnier acht Mannschaften am Start sein. Den Auftakt machen die G-Junioren ab 9 Uhr. In der Gruppe A spielen FSV Gärbershof, SVL Traßlberg, SC Germania und TSV Theuern. In der Gruppe B treten DJK Ammerthal, ASV Burglengenfeld, TSV Kümmersbruck und SV Raigering gegeneinander an. Die Spielzeit beträgt 1x10 Minuten.

Die Halbfinals finden ab 11.34 Uhr statt. Danach folgen die Platzierungsspiele um Platz fünf bis acht. Das Spiel um Platz drei um 12.22 Uhr und das Finale um 12.34 Uhr bilden den Abschluss des Turniers.

Bei den F-Junioren geht es um 13.30 Uhr in die Gruppenspiele. In der Gruppe 1 treten Gastgeber SC Germania, FC Amberg, SV Raigering und FSV Prüfening an, während in der Gruppe 2 FC Rieden, SG Ursulapoppenricht/Gebenbach, SV Loderhof und SC Germania II spielen. Die Halbfinals steigen ab 16 Uhr und ab 16.24 Uhr geht es in die Platzierungsspiele. Das Spiel um Platz drei ist um 16.48 Uhr und das Endspiel um 17 Uhr.

Service

So erreichen Sie uns:

Sport-Redaktion Amberg:

Christian Frühwirth (09621) 306-260

Reiner Fröhlich (09621) 306-261

E-Mail: az.sport@zeitung.org

Fax: (09621) 306-250
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.