Hallertauer Volksmusik-Kabarettisten auf Tour

Seit 1998 gibt es jetzt schon die Gruppe "Sauglocknläutn". Dabei haben sie immer wieder Programme zusammen mit anderen Künstlern präsentiert, zum Beispiel "Opern auf Bayrisch" mit den bekannten bayerischen Schauspielern Hans Schuler und Sepp Schauer. "Sauglocknläutn" standen schon mit Ottfried Fischer , Lizzy Aumeier, Christian Springer, Konstantin Wecker oder Helmut Schleich auf der Bühne. Im Programm "Das Beste" präsentiert das Trio aus Oberbayern Gstanzln, Landler und Zwiefache aus den sieben bisher erschienenen CDs - satirisch und kritisch, boarisch und politisch. "Sauglocknläutn" bedeutet für die drei Musikanten "grodraus redn, mit nix hinterm Berg hoitn. Song, wos wohr is aa wenns amoi unangenehm is. Kritisch und satirisch, humoristisch und politisch. Es derf ruhig amoi a bissl dreckad oda zwoadeitig sei. Von jedem a bissl wos". Am Freitag, 13. März, stehen die Hallertauer Volksmusik-Kabarettisten ab 20 Uhr auf der Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel in Sulzbach-Rosenberg (Luitpoldplatz). Karten gibt's bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag", auf www.nt-ticket.de sowie bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.