Haltestellen werden nicht bedient
Im Blickpunkt

Sulzbach-Rosenberg.Wegen Bauarbeiten fahren die Busse der Stadtlinie 1 von Montag, 20. April, 14.30 Uhr, bis Mittwoch, 22. April, 18 Uhr, die Haltestellen Eisenhämmerstraße/Jurawerkstätte, Eisenhämmerstraße und Kötzersrichter Straße nicht an. Eine Ersatzhaltestelle ist an der Industriestraße eingerichtet. Die Haltestellen Gymnasium und zum Teil auch Nürnberger Straße können am Montag, 20. April, von 16.30 bis 19.45 Uhr von den Linienbussen nicht angefahren werden. Betroffen sind die Stadtlinien 21, 25 und 26 sowie die Linien 24, 47, 48, 56, 63 und 66. Die Busse fahren vom Luitpoldplatz über Philosophenweg in Richtung Bahnhof.

Polizeibericht

Langholz fand "neuen Besitzer"

Birgland. Insgesamt 20 Kiefernstämme haben Unbekannte in der Zeit von Montag, 6. April, bis Mittwoch, 15. April, aus einem Waldgebiet am Augsberg nahe der Ortschaft Matzenhof geklaut. Die Stämme waren nach Angaben der Polizei jeweils etwa vier Meter lang und hatten Durchmesser von rund 30 Zentimetern. Die Beute hat einen Wert von 350 Euro. Zum Abtransport dürften die Holzdiebe ein geländegängiges Fahrzeug mit entsprechender Ladekapazität verwendet haben. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Sulzbach-Rosenberg (0 96 61/8 74 40) entgegen.

Tipps und Termine

Regionaldekan besucht St. Marien

Sulzbach-Rosenberg. Zur großen Visitation kommt Regionaldekan Ludwig Gradl am Dienstag, 21. April, in die Pfarrei St. Marien. Der Visitator feiert mit der Pfarrgemeinde eine Messe. Die Eucharistiefeier beginnt um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche. Dazu sind alle Gläubigen willkommen.

Tanz in den Mai und Wirtshauslieder

Sulzbach-Rosenberg. Zum Tanz in den Mai lädt die Sulzbacher Blasmusik des Heimat- und Trachtenvereins Stamm für Donnerstag, 30. April, ab 19.30 Uhr im Gasthof Zum Wulfen in Kauerhof. Der Eintritt beträgt sieben Euro. Die Stammerer halten dazu im Vorfeld wöchentlich dienstags einen Tanzkurs beim "Alten Fritz" in Haunritz ab.

Beim Tanzabend selbst spielen die Gastgeber überwiegend Volksmusik, die in der Sulzbacher Gegend gewachsen und beheimatet ist. In der Tanzpause bringt Markus Stauber dem Publikum alte Wirtshauslieder bei. Tischreservierungen sind unter Telefon 0 96 61/8 01 44 möglich.

Drache erobert das Zollhaus

Sulzbach-Rosenberg. Das Märchenhafte Zollhaus öffnet am Freitag, 24. April, um 15 Uhr seine Pforten: Tanja Weiß erzählt Kindern eine spannende Geschichte über Drachen. Die Veranstaltung im Pflasterzollhaus (Hagtor 8, gegenüber der Brauerei Fuchsbeck) dauert rund eine Stunde. Der Eintritt beträgt drei Euro (kleines Mitbringsel inklusive). Eltern können bei Kaffee und Kuchen bei den Stibern warten oder ebenfalls zuhören.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.