Handball

Bezirksoberliga DamenHG Amberg       28:23       (13:13)       SG Rohr
(zyz) Der Heimsieg am letzten Spieltag bedeutete sensationell doch noch Platz neun: Eine Auswärtsniederlage des SV Buckenhofen bei der Reserve des TSV Winkelhaid machte den Sonntag perfekt. Durch den eigenen Erfolg gegen den Dritten kletterten die Amberger Spielerinnen des Trainergespanns Martin Feldbauer/Rico Winkelmann nach einem halben Jahr wieder auf einen einstelligen Tabellen - und damit einen Nichtabstiegsplatz ohne Schützenhilfe aus der Landesliga.

Amberg kam sehr gut aus den Startlöchern und konnte durch einfache Ballgewinne sowie schnelle Tempogegenstöße eine 10:5-Führung herauswerfen. Aber dann: Im Angriff spielte die HG nicht mehr nach Konzept und die daraus resultierenden Ballverluste nutzen die Gäste gnadenlos. Wichtig in dieser Phase war, dass Nicole Schobert im HG-Kasten oftmals die Hand am Ball hatte und der Mannschaft wieder neues Selbstvertrauen gab.

Die taktische Maßnahme, Corinna Engelbrecht auf Linksaußen zu stellen, war ebenso ein wichtiger Faktor: Das Energiebündel netzte vorne fünfmal und war auch in der Deckung hellwach. Beim 13:13 wurden die Seiten gewechselt, womit man auf Amberger Seite ganz und gar nicht zufrieden sein konnte. Der HG war nach Wiederanpfiff anzumerken, dass die Aufholjagd der Gäste, die auf einige Leistungsträger verletzungsbedingt verzichten mussten, Wirkung hinterlassen hatte. "Das Bauchgefühl der Torhüterinnen, in der Halbzeit einen Wechsel vorzunehmen, war sehr teamorientiert", lobte Feldbauer die Kooperation seiner Keeperinnen.

Fortan war es Nadine Hagerer, die ihr Team mit wichtigen Paraden unterstütze. Amberg machte in der Offensive das Spiel wieder breit und die Lücken wurden im Zusammenspiel mit Kreisläuferin Kathi Frisch gut genutzt. Dann machte die frisch verheiratete Julia Engel zwei wichtige, einfache Tore aus der Distanz.

HG Amberg: Tor: Schobert, Hagerer; Feld: Behringer (6/5), Engelbrecht und Deml (je 5), Lösch, Maget, Frisch und Engel (je 3), Karl, Hillen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.