Handy am Ohr, Promille im Blut

Beamten der Polizeiinspektion Hersbruck fiel am Sonntag gegen 13.55 Uhr in Hartmannshof ein Verkehrsteilnehmer auf, der während der Fahrt mit seinem Handy am Ohr telefonierte. Sie gaben ein Haltezeichen, um ihn auf diesen Verstoß anzusprechen. Im Gespräch mit dem Mann bemerkten sie dann Alkoholgeruch. Ein Test am Alcomat erhärtete den Verdacht der Trunkenheit am Steuer. Damit war für ihn die Fahrt an dieser Stelle beendet. Jetzt kommen ein Bußgeldbescheid und ein Fahrverbot von einem Monat auf ihn zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hartmannshof (354)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.