Handy statt Wachsstöckl
Angemerkt

Der Lichtmess-Markt in Sulzbach ist eines dieser Relikte aus längst vergangenen Zeiten. Wer durch die Gasse der Marktleute schlendert, der hat sie noch vor Augen: die Mägde, die sich ein schön verziertes Wachsstöckl aussuchten, die Bäuerinnen, die mit einem neuen Schurz für die Hausarbeit liebäugelten. Zwischen all den Reiserbesen, Topflappen und Schnappmessern, die da feilgeboten werden, ist noch Platz für viel Nostalgie.

Doch das Markttreiben zwischen Stadtturm und Schloss hat sich in all den Jahren gewandelt. Zum Melkfett gesellt sich die Peeling-Creme mit Nanopartikeln. Neben den Faschingsköichln dampfen türkische Baklava in der Pfanne. Statt nach Wachsstöckln halten die Mädels nach Handyschalen Ausschau. Ein bedauernswerter Zustand? Sicherlich nicht!

Der Lichtmess-Markt ist mit der Zeit gegangen und deswegen attraktiv geblieben. Er bietet eine gut austarierte Mischung zwischen Althergebrachtem und Neuem. Damit beschreitet der Verkaufstag den gleichen erfolgreichen Weg, den so manch andere Brauchtumsveranstaltung im Landkreis geht. Denn eine Tradition, die sich nicht wandelt, stirbt.

uli.piehler@zeitung.org

Im Blickpunkt Drei Einbrecher in der Bäckerei

Sulzbach-Rosenberg. (upl) Den Einbrechern ist es schnell zu heiß geworden: Zwei oder drei ungebetene Gäste waren es, die am Freitagabend aus einer Bäckerei in der Neustadt flüchteten, nachdem der Inhaber auf sie aufmerksam geworden war. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich die Einbrecher gegen 21.15 Uhr Zugang durch ein Fenster neben der Eingangstür verschafft. Vermutlich seien die Einbrecher in Richtung der Allee davongelaufen. Die Unbekannten waren dunkel gekleidet gewesen und hatten einen Rucksack dabei. Gestohlen wurde offenbar nichts. Den Schaden beziffern die Ermittler auf rund 500 Euro. Wer um die Tatzeit in der Nähe der Bäckerei verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, soll sich bei der Polizei melden (Telefon 0 96 61/8 74 40).

Kurz notiert Faschingssause am Luitpoldplatz

Sulzbach-Rosenberg. Der Fasching geht auf die Zielgerade: Die FG Knappnesia plant schon fleißig für die Rosenmontagsparty am Luitpoldplatz. Los geht es um 15 Uhr mit einem Kinderprogramm. Ab 19 Uhr spielt die Live-band Aeroplane.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.