Hausgalerie präsentiert ausgewählte Werke des Amberger Künstlers
Drechsler auch in Aschach

Farben und Formen. Das ist ein Aspekt der Kunst von Raimund Drechsler. Bild: hfz
Im Jubiläumsjahr präsentiert die Hausgalerie Aschach in der laufenden Kunstausstellung "Blue" Arbeiten des Amberger Künstlers Raimund Drechsler. Zu seinen Ehren wird derzeit ja bereits in der Stadtgalerie Alte Feuerwache in Amberg eine große Jubiläumsausstellung gezeigt. Doch auch Galeristin Angelika Przybilla freut sich, eine kleine, aber feine Auswahl von Drechslers Arbeiten aus dem Zyklus "Farbe, Form, Struktur" vorstellen zu können. So hat das Kunstpublikum die Möglichkeit, auf Raimund Drechslers kreativen Spuren zu wandeln.

Der renommierte Amberger Künstler ist nunmehr seit 30 Jahren als freiberuflicher, akademisch ausgebildeter Künstler tätig und arbeitet nach Art der alten Meister in Acryl auf Leinwand. Zu seinem Spektrum gehören sowohl rein abstrakte Werke, bei denen klare Farben, Form und Struktur die entscheidende Rolle spielen wie auch Landschaftsmalerei, die zu seinen Wurzeln als Maler zurückzuverfolgen sind. In der Hausgalerie Aschach ist Drechsler bereits seit 1998 immer wieder in Einzel- und Gruppenausstellungen vertreten.

Die Ausstellung am Heiligenberg 35 läuft noch bis Ende März und ist nach telefonischer Vereinbarung (0 96 21/1 48 12) geöffnet (Anmeldung für Gruppen erforderlich).
Weitere Beiträge zu den Themen: Aschach (396)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.