HC-Damen hoffen auf den ersten Saisonsieg
Geschwächt nach Pyrbaum

Weiden. (jpr) Am Samstag um 19 Uhr steht die nächste Herausforderung für die Handballerinnen des HC Weiden bevor, wenn sie bei der HSG Pyrbaum/Seligenporten anzutreten haben. Beide Mannschaften kämpften vor ein paar Jahren noch in der Bezirksliga um den Aufstieg, in dieser Saison treten sie eine Liga höher gegeneinander an. Bisher waren die Spiele zwischen beiden Vereinen immer sehr knapp. Da aber das schon drei Jahre her ist, weiß der HC die momentane Spielstärke des Gegners nicht einzuschätzen. Bisher konnten diese jedoch schon vier Punkte für sich gewinnen.

Der HC hat sich fest vorgenommen, an die gute Mannschaftsleistung der letzten Woche anzuknüpfen. "Wenn wir uns selbst nicht wieder so unter Druck setzen, gewinnen wir endlich einmal. Wir haben letzte Woche gesehen, dass das Potenzial da ist", versuchte Trainer Prelle seine Spielerinnen im Training zu motivieren. Verletzungsbedingt muss er immer noch auf Kathrin Bayer und jetzt auch noch auf Maria Dirnberger verzichtet werden. Auch Torfrau Barbara List und Jasmin Häring können nicht mitspielen. Es spielen: Frischholz, Herrmann, Götz, Hanauer, Schlosser, N. Rittner, T. Rittner, Stahl, Bischoff
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.