HC-Handballdamen müssen zum TV Altdorf
"Dürfen Gegner nicht unterschätzen"

Weiden. (jpr) Am Sonntag, 26. Oktober, spielen die Handballdamen des HC Weiden (6. Platz, 4:4 Punkte) beim TV 1881 Altdorf. Anpfiff ist um 14 Uhr. Die Weidenerinnen wollen erneut zwei Punkte mit nach Hause bringen und damit den Aufwärtstrend fortführen. Die HC-Damen sind optimistisch, da in der vorigen Saison beide Begegnung gegen Altdorf gewonnen wurden.

Zu sicher darf sich der HC Weiden allerdings nicht sein, denn Altdorf gilt als starke Heimmannschaft und hat auch die jüngste Partie in der eigenen Halle gewonnen. Der TV hat aktuell 2:4 Punkte und liegt mit einem Spiel weniger zwei Plätze hinter den Weidenerinnen auf Platz acht in der Bezirksoberliga.

Die Weidener Trainer haben mit der Mannschaft vor allem daran gearbeitet, damit die Torausbeute zu verbessern und die technischen Fehler zu vermeiden. Denn trotz des ausgeglichenen Punktekontos ist das Spiel noch nicht optimal. Trainer Jannis Prelle warnt deshalb: "Wir dürfen Altdorf nicht unterschätzen und müssen konzentriert spielen."
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.