HC-Handballerinnen im Endspurt bei SG Rohr/Pavelsbach noch knapp geschlagen
Sieg schon vor Augen

Nina Rittner (rechts) war mit sechs Toren erfolgreichste Werferin des HC Weiden. Diese Treffer reichten aber für die BOL-Handballerinnen nicht, um beim TV Rohr/Pavelsbach die Punkte mitnehmen zu können. Bild: A. Schwarzmeier
Weiden. (jpr) Die Handballerinnen des HC Weiden verloren am Samstag ihr vorletztes Auswärtsspiel bei der SG Rohr/Pavelsbach 19:21 (11:12). Bereits im Vorfeld standen die Zeichen für diese Partie nicht optimal, da man verletzungsbedingt auf einige Spielerinnen bereits im Training verzichten musste. Doch auch der Gegner musste ohne seine Top-Scorerin antreten.

Dementsprechend ausgeglichen gestaltete sich die Partie von Anfang an. Von 2:2, 4:4 über 7:7 konnte sich keine der beiden Mannschaften einen Vorsprung erspielen. Das Spiel war auf beiden Seiten geprägt von Ballverlusten und etlichen vergebenen Torchancen. Bis hin zum 10:10 war nicht klar, wer an diesem Tag das bessere Team war. So gingen die Max-Reger-Städterinnen mit einem 11:12-Rückstand in die Halbzeit.

Nach der Pause zeigten die Schützlinge von Trainer Tom Baldauf, der dieses Mal die alleinige Verantwortung trug, dass sie dieses Spiel nicht verlieren möchten und gingen erstmals mit 15:14 in Führung. Doch die SG zog immer wieder mit einem Tor nach, da der HC in der Abwehr zu nachlässig agierte. Beim Stand von 18:16 zehn Minuten vor Spielende waren sich die Weidnerinnen augenscheinlich eines Sieges zu sicher. Die einzige Zwei-Minuten-Strafe der gesamten Partie, die gegen den HC verhängt wurde, tat ihr Übriges. Immer wieder scheiterten die HC-Spielerinnen an der gegnerischen Torfrau. Daher konnte Rohr/Pavelsbach mit vier Toren in Folge die durchweg spannende Begegnung noch für sich entscheiden.

"Wir haben wieder einmal die gegnerische Torfrau zur Weltmeisterin geworfen. Hundertprozentige Torchancen dürfen wir nicht mehr so fahrlässig vergeben", ärgerte sich Trainer Baldauf nach dem Spiel.

HC-Tore: N. Rittner 6, Schlosser 5, Dirnberger 4, T. Rittner 3/2, Bayer 1
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.