HC-Jugend mit Kantersieg

Tirschenreuth. In ihrem ersten Spiel in der Rückrunde überzeugte die immer besser in Schwung kommende A-Jugend des Handballclubs Tirschenreuth mit einem in dieser Höhe nicht zu erwartendem 35:16-Erfolg gegen den HC Hersbruck. Das Hinspiel hatten die Kreisstädter noch mit 20:30 verloren.

Mit Kampfgeist, Tempo und Spielwitz überzeugte die Mannschaft von Trainer Michael Strasser von der ersten Minute an. Angetrieben von den begeisterten Zuschauern und dem an diesem Tag stark aufspielenden Mannschaftskapitän Martin Kick konnten die Tirschenreuther nahezu jeden Angriff erfolgreich abschließen. Der HC Tirschenreuth bleibt somit in eigener Halle weiter ungeschlagen. Bester HC-Werfer war Valentin Kurzeck mit zehn Toren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.