Heimatgeschichte, die berührt

Heimatgeschichte, die berührt Beim Freilichtspiel "Pascher - die Nacht der langen Schatten" auf dem verwunschenen Gelände am Eulenberg in Friedrichshäng bei Schönsee, direkt an der Grenze, wird ein Stück Heimatgeschichte lebendig. Pascher, Zöllner und die Liebe, alles ist auf der herrlichen Naturbühne vertreten. Termine: Freitag, 7. August und Samstag, 8. August. Einlass ist jeweils ab 18 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Es gibt ein historisches Vorprogramm und Pascher-Schmankerl vor und nach dem Spiel sow
Beim Freilichtspiel "Pascher - die Nacht der langen Schatten" auf dem verwunschenen Gelände am Eulenberg in Friedrichshäng bei Schönsee, direkt an der Grenze, wird ein Stück Heimatgeschichte lebendig. Pascher, Zöllner und die Liebe, alles ist auf der herrlichen Naturbühne vertreten. Termine: Freitag, 7. August und Samstag, 8. August. Einlass ist jeweils ab 18 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Es gibt ein historisches Vorprogramm und Pascher-Schmankerl vor und nach dem Spiel sowie in der Pause. Eintritt: 1. Kategorie 12 Euro; 2. Kategorie 10 Euro; Kinder bis 14 Jahre 5 beziehungsweise 3 Euro. Kartenvorverkauf in der Tourist-Information im Centrum Bavaria Bohemia, Telefon (09674) 317 und (09674) 92 48 77 sowie im Internet auf www.schoenseer-land.de. Bild: Götz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.