Heimatkalender 2016
Gut zu wissen

Die Motive

Januar: Schienenbus zwischen Harschhof und Schmidmühlen

Februar: Faschingszug 1928, Zunftwagen der Kouftner, vor dem ehemaligen Gasthaus Zum Goldenen Stern, von Alois Hofmann

März: Historische Poststraße, vor 1900

April: Ehemalige Schallerkapelle, um 1950

Mai: Blick in die Hauptstraße, 1920

Juni: Ortsansicht vom Theilberg aus, 1950 oder früher

Juli: Hohenburger Straße, während des Zweiten Weltkriegs

August: Brunnlettberg vor 1900

September: Pflasterung der Hauptstraße, 1913

Oktober: Hammertorhaus um 1930

November: Schlocht, altes Mühlengebäude, 1910

Dezember: Emhof, um 1950, Blick auf die Furt durch die Vils und alte Vilsbrücke mit ehemaligem Albrecht-Anwesen.

Der Kalender kann ab Freitag, 4. Dezember, in Schmidmühlen bei der Gemeindeverwaltung, bei Ortsheimatpfleger Josef Popp und in der Apotheke Alte Post erworben werden.

Wie im vergangenen Jahr beträgt der Verkaufspreis sechs Euro. Die Auflage ist erneut limitiert. (pop)
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.