Heimspiele für HC

Heimspieltag ist am Sonntag, 18. Oktober, für die Mannschaften des HC Weiden. Während die Männer um 16 Uhr auf den FC Neunburg treffen, haben es die Frauen um 18 Uhr mit der HSG Erlangen/Niederlindach zu tun.

Weiden. (jpr) Am Sonntag, 19. Oktober, um 18 Uhr erwartet die Mannschaft aus Weiden das Team der HSG Erlangen/Niederlindach, das mit 6:0 Punkten mit an der Spitze der BOL steht. In der letzten Saison ging gleich das erste Spiel zu Hause gegen die HSG knapp verloren. Auch beim Auswärtsspiel in Erlangen taten sich die HCW-Damen in der Saison 2013/14 schwer, konnten letztendlich aber einen Sieg mit nach Hause nehmen.

Zuletzt Auswärtssieg

Auf einen Sieg hofft die Mannschaft des Trainergespanns Prelle/Baldauf auch bei ihrem zweiten Heimspiel am Sonntag, nachdem der Start in die Saison mit zwei Niederlagen und einem Auswärtssieg schwergefallen ist. Die Damen des HCW wollen das Selbstvertrauen aus dem zuletzt in Mintraching gewonnenen Match mitnehmen und somit erneut zwei Punkte einfahren.

Dazu müssen sie jedoch die immer noch zu häufig auftretenden technischen Fehler abstellen und mit Tempo agieren. "Wir müssen dem Spiel unseren Stempel aufdrücken und Fehler vermeiden. Dann haben wir sehr gute Chancen", fordert Tom Baldauf. Damit dies gelingt, hofft die gesamte Mannschaft auch auf die zahlreiche Unterstützung durch die Zuschauer.

Vor dem Damenspiel finden in der Realschul-Halle in Weiden noch weitere Begegnungen statt. Den Beginn um 12 Uhr macht die weibliche C-Jugend gegen die HSG Nabburg/Schwarzenfeld. Zum Spitzenspiel der ÜBOL männliche B-Jugend empfängt der HC Weiden die noch ungeschlagene Mannschaft des FC Neuenburg v. W., die zur Zeit vor dem HC Weiden auf Platz eins stehen.

Schlusslicht bei den Herren

Im Anschluss um 16 Uhr empfängt die Herrenmannschaft das noch sieglose Schlusslicht FC Neunburg. Eine große Chance für das gastgebende Team, mit einem Sieg das Konto in der Bezirksliga Ost auf 4:4 auszugleichen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.