Herren II
___ Vorschau Handballclub Sulzbach-Rosenberg ___

Die zweite Herrenmannschaft des HC Sulzbach reist morgen zur HSG Naabtal. Die Bayernligareserve hat nach dem verkorksten Saisonstart in Wackersdorf zwei Siege in Folge einfahren können und liegt nun in der Bezirksliga mit 4:2 Punkten auf Rang 2 des Zehnerfeldes.

Die HSG Naabtal hingegen nur auf Platz 8. Das hat jedoch in der noch jungen Saison wenig zu bedeuten, denn von Rang 2 auf Rang 8 sind es nur zwei Zähler Unterschied.

Die HSG darf auf keinen Fall unterschätzt werden. Vor allem eine starke Offensive wird auf die Mannschaft von Trainer Wolfgang Thom zukommen. Diese Erkenntnis ergibt sich aus knapp 100 geworfenen Toren in drei Partien.

Das Ziel der Sulzbacher Reserve wird sein, das zweite Auswärtsspiel in Folge für sich zu entscheiden und somit den Platz im oberen Drittel der Tabelle zu halten.

Nach dem starken Auswärtssieg in Neunburg vorm Wald muss die Mannschaft bodenständig bleiben und weiterhin ihre Konzentration und Mannschaftsleistung beibehalten. Mit dieser Einstellung wird auch in den nächsten Partien etwas zu holen sein.

Kleine Änderungen ergeben sich in Der Aufstellung des HC Sulzbach II. Neben Peter Andörfer fallen dieses Wochenende noch Sascha Wendt, Thomas Stauber und Florian Zippe aus.

Doch wenn jeder Akteur 100 Prozent leistet, dann können auch diese Ausfälle kompensiert werden. Anwurf ist bei der HSG Naabtal um 17 Uhr.

Aufstellung HC Sulzbach: Männl, Wismeth; Hausner A., Peil, Luber Johannes, Leitgeb, Rösel, Ströhl Stefan, Wertmiller, Steubl, Falk, Wedel, Ströhl Florian
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.