Herrenmannschaft der Eschenbacher Kegler siegt bei SpVgg Schirmitz
Hart umkämpfte Holz

Erneut konnte die erste Herrenmannschaft der SC-Kegler ihre Stärke ausspielen und am Ende einen klaren Sieg bei der SpVgg Schirmitz erlangen. Beim 1:5 mit 2118:2139 Holz war Mannschaftsbester Helmut Böllath mit starken 563 Holz, gefolgt von Richard Suttner mit 536 Holz, Mario Kendzia mit 531 Holz und Alfons Pressler mit 509 Holz. Nichts zu gewinnen gab es für die zweite Herrenmannschaft bei RW Pleystein. Beim 5:1 und 2088:1951 für die Gastgeber spielten die besten Ergebnisse Flo Reinl mit 524 Holz und Dieter Hannemann mit 495 Holz.

Die zweite Damenmannschaft hatte Eintracht Eslarn zu Gast und konnte mit 4:2 und 1941:1915 Holz einen Sieg einfahren. Heidi Riedl mit 538 Holz und Marina Riedl mit 508 Holz waren Mannschaftsbeste. Ebenso spannend machte es die dritte Damenmannschaft, die am Ende ein Unentschieden gegen SKC Speinshart erzielte. Beim 3:3 mit 1833:1819 Holz waren Mannschaftsbeste Inge Theobald mit 508 Holz und Hildegard Müller mit 499.

Einen tollen Tag erwischte die U 18 beim SKC Speinshart. Am Ende hieß es 1:5 mit 1897:2017 Holz. Eine starke Leistung zeigten Julian Schmid mit 560 und Tizian Steger mit 517 Holz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.