Herrlicher Abenteuer-Spielplatz in freier Natur erhält Segen

Herrlicher Abenteuer-Spielplatz in freier Natur erhält Segen (pi) Die rund 5000 Euro für die Turm-Kombination im Schulhof haben sich nicht nur für Bürgermeister Johann Maurer voll ausgezahlt. Auch Heinz Kett, Rektor der Grund- und Mittelschule Zottbachtal Pleystein, stellte am Freitag fest, "dass die Gemeinde hier bestens investiert hat". Dabei sprach er von einem herrlichen Abenteuer-Spielplatz in freier Natur. Ein dickes Lob zollte der Lehrer dem Elternbeirat am Schulort und hob dessen Beharrlichkeit
Die rund 5000 Euro für die Turm-Kombination im Schulhof haben sich nicht nur für Bürgermeister Johann Maurer voll ausgezahlt. Auch Heinz Kett, Rektor der Grund- und Mittelschule Zottbachtal Pleystein, stellte am Freitag fest, "dass die Gemeinde hier bestens investiert hat". Dabei sprach er von einem herrlichen Abenteuer-Spielplatz in freier Natur. Ein dickes Lob zollte der Lehrer dem Elternbeirat am Schulort und hob dessen Beharrlichkeit im Vorfeld der Anschaffung hervor. "Lieber Gott, wir danken dir", sangen die Buben und Mädchen mit den Lehrerinnen Katharina Merther, Alexandra Schendera sowie Manuela Strunz. Geistlicher Rat Antony Soosai und Pfarrvikar Julius erbaten den Segen Gottes und wünschten wie alle "stets unfallfreien Spaß". Bild: pi
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.