Hervis-Cup für G- und E-Junioren in der triMAX
Vom Rasen aufs Hallenparkett

Sieben G- und sechs E-Junioren-Mannschaften eröffnen beim Hervis-Cup die Hallenfußball-Saison. Bild: Ziegler
Der SV Raigering eröffnet fast schon traditionell die Hallensaison für den Fußballnachwuchs. Am Sonntag, 15. November, findet erstmals der Hervis-Cup in der Amberger triMAX-Halle statt. Um 9 Uhr starten sieben Teams der Generation "Pampersliga" den Turniertag. Bei den jüngsten Nachwuchskicker sind der SV Illschwang/ASV Schwend, der FSV Gärbershof, SV Michaelpoppenricht, die SpVgg Ebermannsdorf und die SG Ursulapoppenricht/Gebenbach zu Gast. Gastgeber SV Raigering stellt zwei Mannschaften.

Um 13.30 Uhr folgt das Turnier der E-Junioren. Teilnehmer sind der 1. FC Schlicht, die SG Auerbach, der SV Freudenberg, die SG Schnaittenbach/Hirschau, der FC Weiden-Ost und der SV Raigering.

"Jeder-gegen-jeden" heißt der Modus der Wettkämpfe. Am Ende werden alle Spieler als Sieger das glatte Hallenparkett verlassen, denn wie es ebenfalls beim SVR Tradition ist, erhalten nicht nur die Sieger, sondern alle Teilnehmer einen Preis. Als Schiedsrichter fungieren Spieler des C-Junioren-Bezirksoberligateams der "Panduren". Fortgesetzt werden die Jugendturniere am darauffolgenden Sonntag, 22. November, mit Wettbewerbe für die F-Junioren.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Raigering (577)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.