Heute Abschluss vom Preis- und Strohschießen bei den Einheit-Schützen
Geld und Weihnachtsbraten

Die erfolgreichen Nachwuchsschützen beim Weihnachtsschießen des Schützenvereins Einheit zusammen mit Betreuer Josef Bock. Bild: gl
Beim Schützenverein Einheit werden die diesjährigen Aktivitäten heute mit dem traditionellen Preis- und Strohschießen für die Schießsportfreunde (Bevölkerung und Urlaubsgäste eingeladen) abgeschlossen. Schießgelegenheit auf den vereinseigenen Schießständen im Gasthof "Zur Post" ist nochmals in der Zeit von 16 bis 19 Uhr. Anschließend ab 20 Uhr folgt die Preisverleihung in geselliger Runde.

Die Mitglieder und Aktiven aller Generationen waren zu einem Weihnachtsschießen eingeladen, wobei wieder Weihnachtsbraten für die Senioren ausgeschossen wurden, während auf die neun teilnehmenden Schüler Nikolaustüten und Geldpreise warteten. Bei den Schießwettbewerben belegten Ludwig Maier, Angelika Bösl und Martina Herrmann die ersten drei Plätze und bei den Senioren (aufgelegt) waren dies Wolfgang Neumann, Antonia Schwarz und Heike Neumann. Bei den Schülern dominierte Miriam Herrmann vor Daniel Schöpfer und Daniel Rosenmüller. Die Preisverteilung fand bei einer besinnlichen und geselligen Weihnachtsfeier statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weiding (1010)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.