Heute Eröffnung "Alte Hof-Apotheke"
Im Blickpunkt

Sulzbach-Rosenberg. (lm) Nach einigen Jahren glücklicher "Schwangerschaft" ist es nun endlich soweit - die Oberpfälzer Museumslandschaft entbindet heute ihr jüngstes "Kind". Dabei ist das neue Museum am Sulzbacher Marktplatz zwar eine kleine, aber durchaus feine Einrichtung geworden. In rund 18-jähriger archäologischer Untersuchung und Bauforschung wurden rund 70 Kisten mit teils hochinteressanten Funden dem Schlummer in den Tiefen des Erd- oder Fehlbodens entrissen.

Auch aus der lokalen Medizingeschichte erfährt man so manch spannenden Aspekt. Wer hätte gewusst, dass im Sulzbach-Rosenberg der Nachkriegszeit die Wurzeln des größten deutschen Pharmakonzerns liegen? Das einstige Heilbad Großalbershof ist ebenso dokumentiert wie der legendäre Auftritt des umstrittenen Exorzisten und Wunderheilers Johann Joseph Gassner 1776 in Sulzbach.

Was das neue Apotheken-Museum an Besonderheiten bietet, kam überwiegend durch die intensive Forschungsarbeit von Andrea Grotzke ans Licht: Die Medizin- und Pharmaziehistorikerin von der Universität Kiel konnte einige seltene Geräte zur Arzneimittelherstellung und andere Objekte von überregionalem Interesse identifizieren.

Heute eröffnet am Marktplatz das neue Museum "Alte Hof-Apotheke". Nach dem Festakt für geladene Gäste findet von 15 bis 18 Uhr ein Nachmittag der offenen Tür statt (Eintritt frei). Ab Samstag, 10. Oktober, ist regulär donnerstags und samstags von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet (Eintritt drei, ermäßigt 1,50 Euro). Informationen unter www.alte-hofapotheke-sulzbach.de.

Kurz notiert

Neue Ideen für die Flüchtlingshilfe

Sulzbach-Rosenberg. Die aktuellen Ereignisse haben manche Pläne der Initiative "Sulzbach-Rosenberg hilft" überholt. Neue Ideen erörtert die Gruppe bei einem Treffen am Mittwoch, 14. Oktober, um 20 Uhr im Capitol. Gesprächspunkte sind die Entwicklung in der Realschulturnhalle in den vergangenen neun Wochen, Kleiderspenden und Projekte für Flüchtlinge, die in Sulzbach-Rosenberg bleiben.

"Fei scho"-Konzert entfällt heute

Sulzbach-Rosenberg. (oy) Das für heute angesetzte Konzert der Formation Fei scho im Capitol Sulzbach Rosenberg wurde abgesagt. Online-Karten können direkt bei nt-Ticket zurückgegeben werden. Alle anderen Karten werden in der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgenommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.