Heute mit Christian Stahl
Fußball-Tipp

Weiden. (mvk) Unser heutiger Tipp-Experte ist Christian Stahl vom Kreisklassisten SC Schwarzenbach. Der 25 jährige Maschinenbautechniker ist seit vielen Jahren mit seiner Eva liiert und gibt als Hobby Basketball an.

Das Fußball-ABC erlernte Christian Stahl im Alter von sechs Jahren beim SV Etzenricht. Dort kickte er bis zur D-Jugend und schaffte mit den E- und D-Junioren drei Meisterschaften. Danach wechselte er zum VfB Weiden. Nach einer mehrjährigen Pause während den letzten Jugendjahren, schnürte er seine Stiefel ab seinem 18. Lebensjahr wieder für den VfB Weiden. Seit drei Jahren trägt der Angreifer, der sich auch im linken, offensiven Mittelfeld wohl fühlt, das Trikot des SC Schwarzenbach. Sein bislang größter Erfolg ist der Aufstieg mit Schwarzenbach im Sommer dieses Jahres in die Kreisklasse, wozu er mit zehn Treffern wesentlich beigetragen hat. Als Saisonziel gibt Christian Stahl den Klassenerhalt an.

Bayernliga Nord

Großbardorf - SpVgg SV WEN 1:3

Landesliga Mitte

SV Etzenricht - Waldkirchen 2:0

Bezirksliga Nord

SV Grafenwöhr - Gebenbach 4:2 Pfreimd - Luhe-Wildenau 3:1 Vohenstrauß - FC Amberg II 1:2 SV Kulmain - Schwarzhofen 1:0

Kreisklasse West

TSV Kastl - Krummennaab 1:3 SV Kohlberg - TSV Reuth 1:3 Vorbach - Windischeschenb. 3:0 Hütten - SC Schwarzenbach 1:2

Fußball

Frauen BOL

SV Wilting - SpVgg SV Weiden 5:2 (1:0)

(lst) Die BOL-Fußballerinnen der SpVgg SV Weiden haben sich mit dieser Niederlage vorerst aus dem Rennen um die vorderen Tabellenplätze verabschiedet. Bis zum Lattentreffer von Daniela Burger (20.) war der Gast spielbestimmend und ging folgerichtig durch einen Schuss von Zilak Özkiran in den Torwinkel (22.) in Führung. Nach dem Seitenwechsel übernahm der SV Wilting das Kommando und ging durch einen Doppelschlag (51. und 54.) in Führung. Weiden versuchte, ins Spiel zurück zu kommen, allerdings erhöhte Wilting in der 72. Minute nach einer weiteren Standardsituation auf 3:1. Nach dem Anschlusstreffer von Mary Pausch warf der Gast alles nach vorne. Wiltings Abwehr wackelte zwar kurzzeitig, aber die starke Offensive der Gastgeber schraubte das Ergebnis in der Nachspielzeit durch zwei weitere Tore auf 5:2 hoch.

U13 BOL

Die Tore zum 7:0-Sieg der SpVgg SV Weiden gegen die JFG Chamer Land erzielten Clemens Dobner, Timo Weiß und Julian Brünsch (je 2) und Michael Hilburger.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.