Heute mit Martin Schirdewahn
Der Fußball-Tipp

Schwandorf. (lfj) Mit nur drei Punkten gesellte sich Fabian Frimberger zu den Letztplatzierten des NT-Fußballtipps. Als vorletzter Tipper 2015 versucht Martin Schirdewahn, 27-jähriger Verteidiger des A-Klassisten SV Altendorf, sein Glück. Der ledige Industriemechaniker geht außer dem Fußball keinen Hobbys intensiver nach. Mit dem Kicken begann er im Alter von sechs Jahren bei seinem Heimatverein SV Altendorf, dem er bisher die Treue hielt. In der aktuellen Saison will Martin Schirdewahn mit seinen Kameraden bis zum Schluss oben in der A-Klasse West mitmischen. Im Spitzenspiel beim Spitzenreiter DJK Weihern/Stein möchte der SVA dem Klassenprimus die erste Niederlage beibringen, dementsprechend tippt er einen 2:1-Sieg seines Teams.

Bayernliga

Frohnlach - Burglengenfeld 0:2

Landesliga Mitte

Kareth - Ettmannsdorf 1:1

Bezirksliga Nord

Schwarzenfeld - Kemnath 3:1 Detag Wernb. - Amberg II 0:3 Schwarzhofen - Sorghof 2:2

Kreisliga West

Tännesberg - FC Wernberg 2:1

Kreisklasse West

Nabburg - Stulln 3:2 Diendorf - FC Schwandorf 3:0

A-Klasse West

Weihern/Stein - Altendorf 1:2

Frauen Landesliga Nord

Obereichstätt - Nabburg 3:0
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.