Hexenhäusl lockt

So sieht sie aus, die neue Postkarte: Neben Fotos des Hexenhäusls und seiner Umgebung sind darauf auch Eindrücke von der Ausstellung im Obergeschoss sowie der artenreichen Vogelwelt an Rußweiher und Obersee zu sehen. Auf der Rückseite weisen der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald und der Geopark Bayern-Böhmen auf ihre gemeinsame Service- und Infostelle in dem Gebäude hin. Bild: rn

Für das Hexenhäusl als Service- und Infostelle werben: Das soll eine neue Postkarte, die der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald und der Geopark Böhmen-Bayern gemeinsam herausgegeben haben.

Auf Initiative von Martin Koppmann, dem Geschäftsführer des Naturparks Nördlicher Oberpfälzer Wald, gibt's das Hexenhäusl nun auch im Bild.

Er erhofft sich von Besuchern und Gästen, dass sie die Info-Postkarte für ihre Grüße an Verwandte, Freunde und Bekannte verwenden und damit Werbung für das Gebäude am Rußweiher und seine reizvolle Umgebung machen.

Im neuen Hexenhäusl sieht Koppmann mehr als eine Raststätte für Radwanderer, Camper und Ausflügler: "Als Service- und Infostelle zum Radwanderwegenetz und zu den naturräumlichen, kulturellen und touristischen Besonderheiten lockt es im Obergeschoss mit einer gemeinsamen Infostelle des Naturparks Nördlicher Oberpfälzer Wald und des grenzüberschreitenden Geoparks Bayern-Böhmen."

Um den Bekanntheitsgrad weiter zu steigern, sei von beiden Institutionen eine gemeinsame Postkarte herausgegeben worden, die neben den fotogenen Höhepunkten der Ausstellung im Obergeschoss wertvolle Besucherhinweise enthalte. Auf der Rückseite der Karte bleibe noch genügend Platz für persönliche Zeilen und die postalischen Versandangaben, erläutert der Naturpark-Geschäftsführer.

Tolle Naturerlebnisse

Das Hexenhäusl sei ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen rund um den Obersee oder den Rußweiher, erklärt Koppmann. Das Gebiet mit seiner Möwenkolonie und artenreichen Vogelwelt sei sogar als Flora-Fauna-Habitat-Gebiet ausgewiesen. Zu jeder Jahreszeit biete es Besuchern herausragende Naturerlebnisse.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.