Hier wird Geld gut eingesetzt

Viel Spaß hatten die Schauspieler der Theatergruppe um Regisseur Christian Gnan (Dritter von rechts) und Bewohner des Gruppenhauses 1 im HPZ Irchenrieth bei der Besichtigung des Zentrums mit Christian Hüttner (links) und der Spendenübergabe. Bild: fdl
Dennis erkannte die Darsteller auch ohne Kostüme und ungeschminkt sofort wieder und konnte ganze Sätze aus dem Theaterstück "Die drei Dorfheiligen" wiedergeben. Er war einer der Bewohner des Gruppenhauses 1 in Heilpädagogischen Zentrum in Irchenrieth, die eine der Aufführungen der Theatergruppe der KLJB Ehenfeld besucht hatten. Nun kam Regisseur Christian die Gäste Gnan mit einigen der Schauspieler zu einem Gegenbesuch in das HPZ. Mitgebracht hatten sie 1000 Euro, den Erlös aus den drei Vorstellungen. Wussten sie doch, dass das Geld hier sinnvoll eingesetzt wird und in der Region bleibt. Bei einem Rundgang unter der Führung von Sonderschullehrer Christian Hüttner, einem Ehenfelder, wurde das Zentrum besichtigt. Bewohner und ihre Betreuerinnen luden die Gruppe zu Kaffee und Kuchen ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehenfeld (581)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.