Hilfe bei der Jugendarbeit

Über eine großzügige Spende freute sich FC-Vorsitzender Sepp Pritzl. "Der FCK gestaltet das Marktgeschehen attraktiv, abwechslungsreich und lebendig", betonte Geschäftsstellenleiter Michael Liedl von der Raiffeisenbank bei der Übergabe des 500-Euro-Schecks. "Wir wollen damit das ehrenamtliche Engagement und die Jugendarbeit unterstützen."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.