Hilfe bei Schulterleiden
Tipps und Termine

Schwandorf. Es pocht, es zieht, es sticht. Die Schulter lässt sich kaum bewegen und wenn, dann nur unter Schmerzen. Etwa zehn Prozent der Bevölkerung kämpfen mit chronischen Beschwerden im Schultergelenk. Einen Überblick über Ursachen, Therapien und Behandlungsmethoden gibt Professor Dr. Heiko Graichen, Chefarzt des Endoprothesenzentrums der Maximalversorgung, bei dem kostenlosen Vortrag "Hilfe bei Schulterbeschwerden". Er hält ihn am Mittwoch, 28. Oktober, um 19 Uhr im Vortragssaal der Asklepios Orthopädischen Klinik Lindenlohe. Alle Interessierten sind willkommen. Im Anschluss an den Vortrag besteht für Besucher die Möglichkeit, persönliche Fragen zu stellen. Einen weiteren Termin können sich Interessierte bereits vormerken: Am 11. November findet ein Vortrag zum Thema "Was tun bei Knie-Arthrose?" statt.

Hofübergabe richtig planen

Schwandorf. Bei jeder Hofübergabe geht es um weitreichende Entscheidungen für Übergeber und Übernehmer. Rechtliche, steuerliche und soziale Fragestellungen sind zu klären. Die Zukunft eines landwirtschaftlichen Betriebes hängt entscheidend davon ab, dass bei einer Übergabe die Weichen richtig gestellt werden. Die BBV-Kreisverbände Regensburg und Schwandorf bieten deshalb wieder ein gemeinsames Hofübergabeseminar an. Es beginnt am Freitag, 20. November, um 9 Uhr in Hainsacker (bei Lappersdorf/Kreis Regensburg). Erfahrene Referenten stehen zur Verfügung, klären über die Gestaltung des Übergabevertrages, die Güterstände und das Erbrecht auf, ebenso über steuerliche und versicherungstechnische Auswirkungen bei einer Hofübergabe. Sozialrechtliche Fragen kommen ebenfalls zur Sprache, der letzte Teil unter dem Titel "Übergeben - gut miteinander leben" gibt wertvolle Hinweise zu einer innerhalb der Familie gelingenden Übergabe.

An dieser Veranstaltung kann jeder Interessierte teilnehmen. Eine vorherige Anmeldung ist jedoch zwingend erforderlich bei der BBV-Geschäftsstelle Regensburg (Telefon 0941/784927-11).

Spaziergang mit Pilzexkursion

Dieterskirchen - Prackendorf. Die Kreisgruppe Schwandorf des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) lädt Mitglieder und alle Naturfreunde am Sonntag, 25. Oktober, zu einer Pilzexkursion mit Stefan Hartwig aus Vohenstrauß ein. Hartwig ist ein ausgewiesener Pilzkenner und geprüfter Pilzberater der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (Pilzkunde). Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am östlichen Ortsende von Prackendorf (Gemeinde Dieterskirchen). Eine Anmeldung ist nötig bei Werner Schuler, Telefon 09671/3217.

Kurz notiert Landratsamt halbtags zu

Schwandorf. Das Landratsamt ist am Dienstag, 27. Oktober, aufgrund einer Personalversammlung nachmittags geschlossen. Dies gilt auch für die Zulassungsstelle in Oberviechtach und das Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald in Nabburg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.