Hintergrund

Mit "Demokratie leben in der Mitte Europas" haben die Landkreise Tirschenreuth, Wunsiedel und Hof sowie die Stadt Hof das Bundesprogramm des Ministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in die Region geholt. Jeder der Partner erhält fünf Jahre lang 55 000 Euro. Mit dem Geld wird zunächst eine Koordinierungs- und Fachstelle im Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad finanziert. Mit den restlichen 30 000 Euro wird ein PR-Topf gespeist, aber vor allem ein Aktionsfonds. Damit sollen eben innovative Projekte gefördert werden, die Demokratie und Toleranz im ländlichen Raum stärken. "Das Antragsformular ist ganz leicht auszufüllen", weiß Arno Speiser.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.demokratie-leben-in-der-mitte-europas.d...
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.