Hintergrund

Über die Anfänge der 1880 gegründeten Feuerwehr gibt es wenig Konkretes. Eine Chronik existiert nicht. Fest steht, dass die Wehr 1906 dreißig Mitglieder zählte und bis 1953 auf 35 wuchs. Bis zur Gebietsreform 1978 gehörten zur Gemeinde Hessenreuth die Orte Herzogspitz, Albenreuth und Abspann. 1957 erhielt die Wehr eine Tragkraftspritze, die eine Handpumpe ersetzte. Der dazugehörige Anhänger folgte zwei Jahre später. 1960 begann die Wehr mit dem Bau eines Gerätehauses, das sie zur 100-Jahr-Feier 1980 renovierte. ( mng)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.