Hintergrund

Gemeinde will Zusage einhalten

Fichtelberg. (bkr) Nach Auskunft von Bürgermeister Georg Ritter liegt der Gemeinde noch kein Terminvorschlag für die weiteren Planungen bezüglich der Kristall-Therme vor. Ritter betonte dabei die vertragliche Verpflichtung der Kristall GmbH zum Wiederaufbau.

Die Gemeinde Fichtelberg werde sich an ihre Zusage halten, den Wiederaufbau im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu unterstützen, bekräftigte das Gemeindeoberhaupt. "Eine von der Kristall-Bäder AG erbetene Stellungnahme haben wir leider nicht erhalten."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.