Hintergrund

Über 90

Jahre alt

Pressath. (wüw) Beim ersten Internationalen Sparkassenkongress im Jahr 1924 beschlossen die Teilnehmer, den 31. Oktober zum "World Thrift Day" zu machen. Den ersten Weltspartag gab es dann im Jahr 1925. Seither wird der Tag immer am letzten Arbeitstag im Oktober begangen.

Der Weltspartag hatte die Aufgabe, Anreiz zum Sparen zu geben und so auch eine pädagogische Aufgabe zu erfüllen. Während die Bedeutung des Tages in den meisten Industrieländern am Sinken ist, nimmt sie in vielen Schwellenländern derzeit zu.

Kontakt

Redaktion Eschenbach/Kemnath:

Sekretariat: Sieglinde Grüner 0961/85-282

Redaktion: Michael Meyer (mm) 0961/85-283 Manfred Hartung (man) 0961/85-431 Elisabeth Schätzler (esc) 0961/85-286 Hubert Lukas (luk) 0961/85-279 Anita Reichenberger (rca) 0961/85-578 Wolfgang Würth (wüw) 0961/85-583

E-Mail: redek@derneuetag.de Fax: 0961/85-555-282
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.