Hintergrund

Das Collegium Oecumenicum ist eine Einrichtung der Evangelischen Landeskirche Bayern. In diesem besonderen Studentenwohnheim steht der Gedanke der Ökumene und der internationalen Begegnung im Mittelpunkt. Je 50 Prozent der Bewohner sind Deutsche und Ausländer.

Die eine Hälfte ist evangelisch; auch die anderen christlichen Konfessionen sind vertreten. Jeder zweite studiert Theologie, Männer und Frauen sind gleich stark dabei. Das Collegium hat den Status einer Gemeinde und verfügt über eine halbe Pfarrstelle. Die Studenten können dort bis zu vier Jahren bleiben. (cog)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.