Hintergrund

Deutschland und die Welt
06.08.2012
1
0
Sein Werk ist in über 70 Sprachen übersetzt.

Rund 125 Millionen Bücher wurden bis heute verkauft.

Allein der Suhrkamp-Verlag setzt 350 000 bis 400 000 Hesse-Titel pro Jahr ab.

Hesses am meisten verkaufte Bücher sind in Deutschland: "Siddhartha" (3,7 Millionen Exemplare), "Steppenwolf" (3,5 Millionen), "Unterm Rad" (1,95 Millionen).

Neben Deutschland sind international Spanien, Südamerika, Italien, Korea und Japan Umsatzspitzenreiter.

Hesse schrieb etwa 44 000 Briefe. Er verfasste etwa 3000 Rezensionen, die in rund 50 deutschsprachigen Zeitschriften veröffentlicht wurden. Er hinterließ rund 4000 Aquarelle.

Die Gesamtausgabe seiner Werke umfasst 14 000 Seiten in 20 Bänden . (dpa)

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.calw.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.