Hitverdächtige Stodldisco

Die KLJB Hohentreswitz bereichert das Leben in der Gemeinde. Ein engagiertes Führungsteam stellt die Weichen. Bild: hfz

Über "Zuwachs" freute sich Vorsitzender Patrick Zeitler bei der Jahreshauptversammlung der KLJB im Gasthaus Maier in Hohentreswitz. Der zweite Grund zur Freude: Die Stodldisco hat sich zu einem Hit entwickelt.

Pfreimd-Hohentreswitz. Patrick Zeitler begrüßte als neue Mitglieder Sophie Irlbacher und Michael Herrmann. Der Vorsitzende blickte auf das vergangene Vereinsjahr zurück, welches durch Hüttenwochenende, Stodldisco und Seniorennachmittag geprägt waren. Pfarrer Johann Spitzhirn richtete an die Mitglieder dankende Worte für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

Die Mühe lohnt sich

Sportwart Peter Zenger gab den sportlichen Jahresbericht. Eine schöne Sache war die Teilnahme am Beachvolleyballturnier in Pfreimd. Andreas Bartmann ließ dann alle Höhepunkte des Vereinsjahres nochmals Revue passieren. Zahlreiche Veranstaltungen wurden besucht.

Im Mittelpunkt stand die vierte Stodldisco im Zeitler-Stodl in Pamsendorf. Die vielen Bemühungen im Vorfeld hatten sich gelohnt, denn es kamen über 450 Gäste und der DJ sorgte mit seinen Hits für ausgelassene Stimmung. Drei Mitglieder gingen den Bund der Ehe ein. Klar dass die Mitglieder dabei waren.

Verantwortung tragen

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen die Neuwahlen der Führungsmannschaft. Der Großteil der Führungsriege ließ sich wieder wählen. Somit ist Vorsitzender Patrick Zeitler, zweiter Vorsitzender Andreas Bartmann, Vorsitzende Katharina Maier, zweite Vorsitzende Theresia Bartmann, Beisitzer Armin Lippert und Karin Herrmann, Kassier Tanja Herrmann und Birgit Zenger, Schriftführer Andreas Bartmann, Sportwart Peter Zenger, Fahnenträger Patrick Zeitler, Tobias Zenger und Armin Lippert, Begleitung Franziska Wittmann und Karin Herrmann.

Für das kommende Vereinsjahr hat die KLJB einen dichten Terminkalender. Zu den größten Ereignissen zählt die Stodldisco in Pamsendorf im Sommer 2015. Anfang März steht die Theateraufführung "Gspenstermacher" im Pfarrheim Trausnitz auf dem Programm.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.