Hochbetrieb am alten Backofen
Weigendorf

Högen. (fm) Seit mehr als 20 Jahren bleibt der letzte Samstag im August in der Gemeinde Weigendorf für ein besonderes Ereignis reserviert. Damals von Bürgermeister und Gemeinderäten ins Leben gerufen, hat das Backofenfest in Högen seinen ländlichen Charme bis heute bewahrt. Stammgäste und Neulinge können ihn am 29. August ab 15 Uhr wieder genießen. Etwas versteckt hinter der Waitzmühle mit ihrem Wasserrad liefert der alte Steinbackofen die beliebten Zwiebelkuchen. Die Damen des Obst- und Gartenbauvereins arbeiten Hand in Hand mit den Spezialisten am heißen Ofen zusammen. Die Gemeinderatsfrauen sorgen für Kaffee, Kuchen und Küchel sowie deftige Brotzeiten. Scheiben des tags zuvor gebackenen Brots werden mit Schinken, Käse, Obatztem, Schnittlauch und Griebenschmalz serviert. Die Unterhaltung an den Tischen begleiten die Jura-Musikanten.

Dieb bedient sich am Pannen-Rad

Hartmannshof. (gw) Nach einer Reifenpanne ließ ein junger Mann am Montag gegen 16 Uhr sein Fahrrad am Bahnhof zurück. Zur Sicherheit kettete er es an den Fahrradständer. Als er am Dienstag gegen 10 Uhr zurückkehrte, stellte er fest, dass die schwarz und golden lackierte Federgabel fehlte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Hersbruck, 09151/8 69 00, zu melden.

Illschwang Das Einwohneramt bleibt Montag zu

Illschwang. Bei der Verwaltungsgemeinschaft bleibt am Montag, 31. August, das Einwohneramt ganztägig geschlossen. Der Grund ist eine Fortbildung.

Zugübung bei der Feuerwehr

Illschwang. Die Feuerwehr Illschwang hält ihre bereits traditionelle Zugübung. Alle Aktiven treffen sich morgen um 17 Uhr am Gerätehaus. Die Versorgung hinterher ist sichergestellt.

Neukirchen Fußgängerampel wird abgeschaltet

Neukirchen. Die Fortschritte der Baustelle in der Ortsmitte machen es jetzt notwendig, eine Baustellenampel aufzustellen. Voraussichtlich bis Donnerstag, 10. September, wird dann die Fußgängerampel beim Kindergarten abgeschaltet. Im Wartebereich vor der Baustellenampel würde ihr Dauergrün sonst zu viel Verwirrung stiften. Die Gemeinde Neukirchen bittet in dieser Zeit um erhöhte Vorsicht beim Überqueren der Hauptstraße in diesem Bereich. Das gilt besonders für die Begleiter der Kindergartenkinder. Entlang des Gehwegs ordnet die örtliche Straßenverkehrsbehörde Haltverbote an.

Yogakurse beginnen im September

Neukirchen. Im Kernhaus laufen im Herbst zwei neue Yogakurse. Der eine beginnt am Montag, 14. September, um 20 Uhr (bis 21.30 Uhr); Yoga für Junggebliebene läuft ab Mittwoch, 16. September, um 15.45 Uhr (bis 17 Uhr). Anmeldung und Info bei Solveig Dejardin, 09663/17 90.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.