Hochkaräter bei der SPD-Sitzweil
Schwandorfer Stadtteile

Schwandorf. (kga) Die Klardorfer SPD veranstaltet am Freitag ihre Sitzweil mit Ausbuttern. Zu der Jubiläumsveranstaltung wurden heuer mit den "Geschwistern Winterer" und "De 3 Andern" besondere Hochkaräter der lokalen Volksmusikszene engagiert. Als lokale Vertreter konnte das Duo Daniel Göhlich und Florian Meierhofer gewonnen werden.

Die Moderation übernimmt wieder Schorsch Meier von den Klardorfer Sängern. Für das leibliche Wohl ist mit frischem Bauernbrot, selbst gemachter Butter, "Erpfln" und Buttermilch gesorgt. Der volle Unkostenbeitrag in Höhe von 5 Euro wird, wie üblich, einem sozialen Zweck gespendet.

Kartoffel im Mittelpunkt

Schwandorf. Eine Eltern-Kind-Veranstaltung des Gartenbau- und Ortsverschönerungsvereins Fronberg zum Thema "Kartoffel findet am Samstag, 3. Oktober, statt. Die Kartoffeln werden gegraben, Kartoffelsuppe wird gekocht und ein Kartoffelfeuer angezündet. Abfahrt ist um 14 Uhr beim GOV-Gerätehaus. Anmeldung erfolgt bei Cilly Nowak, Telefon 09431/ 36 83 bis zum 1. Oktober möglich.

Kreisstadt Turnhalle nicht nutzbar

Schwandorf. Die Turnhalle der Gerhardingerschule ist am Mittwoch, 30. September, wegen einer Schulveranstaltung gesperrt. Dies teilte das Rathaus mit.

Tipps und Termine Ein besonderer Erntedank

Schwandorf. Die katholischen Schwandorfer Pfarreien St. Jakob, Herz Jesu, Pfarrei unsere Liebe Frau vom Kreuzberg, St. Paul, St. Konrad Ettmannsdorf, St. Andreas Fronberg sowie Expositur St. Peter und Paul Haselbach möchten am diesjährigen Erntedankfest mit der Aktion "Gott-sei-Dank-Brot" ein ganz besonderes Dankeschön sagen für das Korn, das auf den Feldern unserer Heimat wächst.

Gedankt werden soll auch für das Können der Handwerker, die daraus Brot backen und auch dafür, dass Menschen in unserer Region Brot und Arbeit finden.

Nach allen Gottesdiensten am 3. und 4. Oktober werden in den beteiligten Pfarreien "Gott-sei-Dank-Brote" der Bäckerei Glaab für 2,50 Euro verkauft.

Der Erlös dieser Aktion geht über das kirchliche Hilfswerk Misereor an die Hilfsorganisation Jesuit Refugee Service (JRS) der Jesuiten, um notleidenden Flüchtlingen in Syrien und im jordanischen Grenzgebiet zu helfen.

Informationen zu Reisezielen

Schwandorf. (kga) Der VdK-Reisedienst Oberpfalz/Niederbayern veranstaltet am Freitag, 23. Oktober, um 18.30 Uhr im Turmrestaurant Obermeier einen Informationsabend über die Reiseziele im nächsten Jahr sowie über die Advent- und Silvesterreisen 2015.

Anmeldungen nimmt Roswitha Mohler unter der Telefonnummer 09431/5 19 98 bis Sonntag, 18. Oktober, entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.