Hochklassiges Dressurturnier am Weidener Schwedentisch - Eisenmann gewinnt S*-Prüfung vor ...
Lokalmatadoren zeigen ihr Können

Für Nicole Hinkelmann reichte es trotz starker Leistungen nicht zum Sieg. Beim Dressurturnier am Weidener Schwedentisch belegte die Unterfränkin zweimal den zweiten Platz. Bild: otr
Weiden. (otr) Klaus Eisenmann aus Bayreuth hat mit "Sir Sigi" beim Dressurturnier am Schwedentisch die Dressurprüfung Kl. S* gewonnen. Nicole Hinkelmann aus dem unterfränkischen Wiesentheid mit "Lucky von Heslegard" musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Erfreulich aus lokaler Sicht war das Abschneiden von Christiane Hausner vom veranstaltenden RC Weiden, die mit "Casanova" in der Dressurprüfung Kl. M* den zweiten Platz belegte.

Beim Reiterclub am Schwedentisch war am vergangenen Wochenende wieder richtig was los. Mit seinem hochklassigen Dressurturnier eröffnete der Weidener Traditionsreitverein das Sportjahr 2015. Zahlreiche Reiter aus dem Verbandsgebiet Niederbayern/Oberpfalz, aus Franken und geladene Gäste absolvierten in insgesamt elf Prüfungen 223 Starts. Am Samstag waren die Klassen A und L an der Reihe; am Sonntag ging es dann in den Klassen M und S um die goldenen Siegerschleifen.

Weihermüller vorne

In der Dressurprüfung Kl. M** gab es durch Stefanie Weihermüller einen Favoritensieg. Zwar hatte die talentierte Nachwuchsreiterin Nicole Hinkelmann mit "Aljour's Junior" 69,839 Prozent vorgelegt, aber schon als nächster Starter pulverisierte die amtierende bayerische Meisterin aus Bayreuth mit "C'est la Vie" und exakt 70 Prozent diese Bestmarke.

Noch enger ging es bei der Dressurprüfung Kl. S* zu, wobei abermals die zum Bayernkader U25 gehörende Nicole Hinkelmann das Nachsehen hatte. Der Bayreuther Routinier Klaus Eisenmann stahl der Amazone mit seinem Bayernwallach "Sir Sigi" nämlich die Schau. Der Pferdewirtschaftsmeister aus Oberfranken hatte vor Nicole Hinkelmann mit "Lucky von Heslegard" in der Gesamtabrechnung gerade mal einen halben Punkt oder in der Prozentwertung 0,043 Prozent Vorsprung. Höhepunkt aus lokaler Sicht war die Dressurprüfung Kl. M*, in der sich die für den RC Weiden gestartete Christiane Hausner mit "Casanova" nur Nina Richter vom PSC Drei Linden beugen musste. Susanne Hubrich (Gestüt Greim) rundete den lokalen Erfolg als Dritte ab.

Ergebnisse

Dressurprüfung Kl. A*: 1. Mareike Dressel - RTG Bruckmühl - Bonjour Cathrin (8,2) ... 5. Anita Glowatzki - PSG Eichenhof Frauenricht - Bon-Bon (6,7). Dressurpferdeprüfung Kl. A: 1. Michaela Kanz - Horseteam Bayreuth - Lavendel (7,5). Dressurpferdeprüfung Kl. L: 1. Teresa Weinholz - Neumarkter PSFr - Why not Whoopy" (7,4). Dressurreiterprüfung Kl. A: 1. Vanessa Kratz - PSC Drei Linden - Wolke (7,6) ... 3, Natascha Kastl - RSG Weiden - Arabella (7,0) ... 6. Patricia Keßl - RC Weiden - Lilly (6,7) ... 7. Jasmin Albrecht - PSG Eichenhof Frauenricht - Amazonas (6,5)

Dressurprüfung Kl. L* - Tr.: 1. Jana Lang - RSG Stulln - Destany (7,8). Dressurprüfung Kl. L* - Tr.: 1. Normajean Lee, Schwarzachtaler RFV Kollerhof - Ulysses (7,1) ... 6. Stephanie Keßl - RC Weiden - Conan (6,4). Dressurprüfung Kl. L* - Kandare: 1. Silvia Krinner - Labertaler RFV - Delgado (6,5) ... 4. Simone Stubenvoll - RFZG Moosbürg - Corlando (5,9)

Dressurprüfung Kl. M*: 1. Josefine Fischer - RFV Furth i.W. - William (7,0). Dressurprüfung Kl. M**: 1. Stefanie Weihermüller - Horseteam Bayreuth - C'est la Vie" (651/70,000 %); 2. Nicole Hinkelmann - RFC Casteller Land - Alijour's Junio" (649,5/69,839 %); 3. Luise Höngesberg - RC Vordorf-Wunsiedel - Freggel (622,5/66,935 %)

Dressurprüfung Kl. S*: 1. Klaus eisenmann - RV Bayreuth-Fürsitz - Sir Sigi (782/66,838 %); 2. Nicole Hinkelmann - RFC Casteller Land - Lucky von Heslegard (781,5/66,795 %); 3. Sopie Irl - Schwarzachtaler RFV Kollerhof - Rinascementa (765,5/65,427 %). Dressurprüfung Kl. M*: 1. Nina Richter - Drei Linden - Don Etoile (7,3); 2. Christian Hausner - RC Weiden - Casanova (6,5); 3. Susanne Hubrich - Gestüt Greim - Sinfonie (6,0)
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.