Hochzeitspizza mit Liebe belegt
Leute

Andreas Wolf schauten nicht nur Braut Patricia Scherm und Töchterchen Romina auf die Finger, als er eine Hochzeitspizza belegen sollte. Bild: bkr
Immenreuth. (bkr) Andreas Wolf und Arzthelferin Patricia Scherm aus Muckenreuth, Gemeinde Kirchenpingarten, haben ein Haus, einen Bahnhof und die zweijährige Tochter Romina . Am Freitag besiegelten sie ihren gemeinsamen Lebensweg vor dem Standesamt. Wolfgang Kilgert traute sie.

Nach dem Tausch der Ringe erwartete das Paar und die Hochzeitsgäste eine große Gratulantenschar. Mit viel Anhang marschierte der Bulldogstammtisch auf, die Damen des TuS Neusorg hatten rote Rosen und die Eltern-Kind-Gruppe aus Kulmain rote Luftballonherzen mitgebracht. Der erste Weg aber führte unter einem Spalier von Pizzaschachteln zum Backtisch, den die Mitarbeiterinnen der Pizzeria 2984 im Bahnhof bildeten. Der 34-Jährige Bauleiter der Firma Markgraf hatte ihn im Vorjahr in Berlin ersteigert und darin einen Pizzalieferservice eingerichtet. Wolfs Aufgabe war, aus Teig eine Hochzeitspizza zu zaubern. Die 33-jährige Arzthelferin und Tochter Romina durften zuschauen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.