Höhepunkte der Kammermusik

Das Streichquartett "Sixfourfour" der Musikuniversität Wien und der französische Geiger Rémy Ballot spielen am Sonntag im Fockenfelder Schloss. Archivbild: jr

Das Streichquartett "Sixfourfour" der Musikuniversität Wien gestaltet am Sonntag, 4. Oktober, das Schlosskonzert in Fockenfeld. Zu hören sind laut Veranstalter " Höhepunkte der Kammermusik".

Die Gruppe besteht aus vier Virtuosen aus Linz und Wien, die sich als ein außergewöhnliches Saiteninstrument-Ensemble präsentieren, wie es in der Programmbeschreibung heißt. Mit dabei sein wird auch der französische Geiger Rémy Ballot. Sie spielen unter anderem Werke von Boccherini, Vivaldi, Paganini und Pujol.

Beginn ist um 17 Uhr im Festsaal des Schlosses. Karten zum Preis von 15 Euro gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen im Internet sowie in der Tourist-Info Mitterteich, bei Lotto Röckl in Mitterteich, in der Tourist-Info Waldsassen sowie im Haus St. Joseph in Waldsassen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.