Hohe Ehre für Hermann Hecht

Hermann Hecht (Zweiter von links) ist nun Ehrenvorsitzender des Imkervereins Leonberg. Die Ehrennadel in Silber bekam Manfred Nerlich (Zweiter von rechts). Es gratulierten Bürgermeister Johann Burger (rechts) und Vorsitzender Michael Wohlrab (links). Bild: jr
Bei der Weihnachtsfeier des Imkervereins Leonberg im Fischerstüberl Beer in Kleinsterz würdigte der Vorstand die Verdienste von Hermann Hecht und ernannte ihn zum Ehrenvorsitzenden. Hecht führte 43 Jahre lang den Imkerverein, ehe er den Vorsitz an seinen Nachfolger Michael Wohlrab übergab. Die Ehrennadel in Silber für hervorragende Verdienste um die Bienenzucht ging an Manfred Nerlich. Dazu gratulierte auch Bürgermeister Johann Burger, selbst Mitglied der Bienenzüchter. Burger würdigte das ehrenamtliche Engagement des Imkervereins. Besonderer Dank galt Hermann Hecht, der sich seit vielen Jahrzehnten der Bienenzucht verschrieben hat.
Weitere Beiträge zu den Themen: Leonberg (674)12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.