Holz unter Spannung sägen: Aufbaukurs für Brandschützer
Der sichere Schnitt

Die Teilnehmer mit (Zweiter von links) Forstamtsrat Mathias Rupp, zweitem Bürgermeister Josef Schreglmann, Gemeinderat Georg Adelhardt, Bürgermeister Jürgen Kürzinger und (rechts) Forstwirtschaftsmeister Ernst Müller, der den Kurs leitete. Bild: lep
Wenn Bäume nach Windwurf oder -bruch Straßen und Wege blockieren, sind Feuerwehrleute meist die ersten vor Ort. Arbeiten an geworfenem und gebrochenem Holz sind wegen der schwer durchschaubaren Spannungsverhältnisse jedoch besonders problematisch. Für die gefährlichen Aufräumarbeiten, die meist noch bei Nacht erledigt werden müssen, sollen die Brandschützer sensibilisiert und weitergebildet werden: durch einen Aufbaukurs am Spannungssimulator.

Zwölf Männer, die bereits den Motorsägen-Grundkurs absolviert hatten, beteiligten sich an dem sogenannten Modul zwei. Organisator und Kursleiter war Forstamtsrat Mathias Rupp vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weiden, der Leiter des Forstreviers Neustadt am Kulm-Scheckenhof, in Zusammenarbeit mit Feuerwehr-Vorsitzendem Stefan Lindner. Referent war Forstwirtschaftsmeister Ernst Müller.

Er besprach und trainierte mit den Teilnehmern vor allem das Sägen am liegenden Holz unter Spannung. Nadel- und Laubhölzer unterschiedlicher Stärken wurden in den Spannungssimulator eingespannt und die verschiedenen sicheren Schnitttechniken geübt. Dabei wurden vor jedem Trennschnitt die Spannungsverhältnisse beurteilt und überlegt, wie sich der Stamm nach dem Schnitt bewegt. Das Holz dafür hatte die Gemeinde zur Verfügung gestellt.

Weiterhin wurden die mit der Motorsäge verbundenen Gefahren und Belastungen aufgezeigt sowie die fachgerechte Arbeitsweise gemäß den Unfallverhütungsvorschriften und die erforderliche persönliche Schutzausrüstung behandelt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sassenreuth (164)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.