Hopfenfest mit viel Drumherum
Illschwang

Illschwang. (no) Ein attraktives Programm erwartet die Besucher des Hopfenfests, zu dem der Gartenbauverein Illschwang am Sonntag, 27. September, einlädt. Beginn ist um 14.30 Uhr im Saal des Landhotels Weißes Ross. Es spielt die Erlboch-Muse. Die Ehrenvorsitzende Frieda Dehling zeigt den richtigen Umgang mit einem Spinnrad. Eine Imkerin präsentiert an einem Infostand Interessantes zum Thema Bienen und Honig. Es gibt Kaffee und Kuchen. Zum Illschwanger Hopfenbier, gebraut in der Privatbrauerei Diener in Amberg, aber auch zu alkoholfreien Getränken, werden deftige Brotzeiten angeboten.

Zum Rahmenprogramm gehört eine geführte Wanderung durch die Hainsburg, die um 13.30 Uhr am Platz bei der Raiffeisenbank beginnt. Der Beitrag von fünf Euro schließt eine Halbe Illschwanger Hopfenbier ein. Um 15 Uhr hält Kreisheimatpfleger Dieter Dörner im Hopfenmuseum, das anschließend bis 17 Uhr geöffnet ist, einen Kurzvortrag über den Hopfenanbau in der Oberpfalz.

Gartler wandern rund um Haar

Angfeld. Wandern, Grillen und Drachensteigen stehen beim Gartenbauverein Angfeld traditionell auf dem Herbstprogramm. Dazu treffen sich die Mitglieder am Samstag, 3. Oktober, um 10.30 Uhr in der Ortschaft Haar (Nähe Pferdepension). Die Rundwanderung dauert ca. eineinhalb bis zwei Stunden und verläuft auf Feld- und Waldwegen. Mitglieder können auch mit dem Auto in der Mittagszeit kurz nach 12 Uhr nachkommen. Anmeldungen sind erforderlich bis spätestens Montag, 28. September, bei Sigrid Fenzel (09661/69 84), Claudia Donhauser (09663/24 70) oder Brigitte Aufschneider (09661/5 23 42).

Feuerwehr tischt Kirwa-Essen auf

Aichazandt. Helfer der Feuerwehr Augsberg und die Ritzenfelder Kirwapaare sind zum Dankeschön-Essen am Samstag, 26. September, eingeladen. Beginn ist um 19.30 in Aichazandt.

Neukirchen Ehrungen in Lieder gekleidet

Neukirchen. Der Männergesangverein Neukirchen lädt alle aktiven und passiven Mitglieder mit ihren Angehörigen heute zu einem kurzweiligen Singen mit Ehrungen ins Vereinslokal Neukirchner Hof ein. Beginn ist um 19 Uhr in Sängerkleidung.

Ruheständler zum Karpfenessen

Neukirchen. Der Bund der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen, Ortsverband Neukirchen, fährt am Mittwoch, 7. Oktober, zum Karpfenessen, nach Röttenbach im Aischgrund. Abfahrt ist um 9.30 Uhr am Neukirchner Hof. Der Bus kommt aus Holnstein (Abfahrt 9.10 Uhr) und hält an den bekannten Zusteigestellen. Nach dem Mittagessen in der Fischküche Fuchs geht es weiter durch die Fränkische Schweiz zum Nachmittagskaffee. Rückkunft wird gegen 18 Uhr in Neukirchen sein. Anmeldungen bis spätestens 2. Oktober bei Familie Sonntag, 492, oder Frau Beyer, 17 78.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.